Verlag
Galerie
Wenn ein Verlag wie der Göttinger Verlag der Kunst edle FineArtPrints von herausragenden und prominenten Künstlern herstellt, braucht es auch einen Ort, diese zu zeigen:


Unsere
ImFlurGalerie

Öffnungszeiten:
montags bis freitags, 10:00 bis 16:00 Uhr,
in unseren Verlagsräumen,
Geiststraße 11, 37073 Göttingen


Ausstellung von 06.03. bis 29.05.2020

BJÖRN
VON SCHLIPPE

Mehr als Unsinn


»Fast überall, wo es Glück gibt, gibt es Freude am Unsinn«, hat Friedrich Nietzsche einmal gesagt. Vermutlich kennt jeder den Satz: »Du hast nichts als Unsinn im Kopf!« Björn und Arist von Schlippe jedenfalls haben ihn oft gehört. Aber woher kommt die Freude am Unsinn? Unsinn ist offenbar doch wohl nicht unsinnig? Der Satz des Philosophen ließe sich auch umkehren: Wo es Unsinn gibt, gibt es auch immer Glück!

Unsinn erschüttert sanft und humorvoll die gewohnte Weise, wie wir die Welt sehen. Er macht deutlich, wie viel wir dafür getan haben, damit wir sie so sehen können, wie sie uns erscheint. Das, was wir als »selbstverständlich« beschreiben, unsere gewohnten Vorannahmen und Erwartungen, wird durch Unsinn auf den Kopf gestellt – alles könnte auch ganz anders sein. Die »Als-ob«-Realität des Witzes erlaubt es, Dinge zu sagen und zuzuspitzen, die man sonst nicht wagen würde – wohl nicht zufällig reagieren Diktaturen so allergisch auf Witze, denn die Freiheit des Denkens ist ansteckend!

Die Brüder Björn und Arist von Schlippe sind kongeniale Partner darin, genau diese Momente alltäglicher Kommunikation auf den Punkt zu bringen, die Betrachterin bzw. den Betrachter mitzunehmen, den oft naheliegenden Blickwinkel zu ändern und sich dem Glück des vermeintlichen Unsinns hinzugeben.

Beide zusammen, der Jüngere mit dem Stift in der Hand, der Ältere von Berufswegen mit psychologischem Gespür, veröffentlichen unter dem Signet »Kartist« seit einigen Jahren Cartoons in diversen Fachzeitschriften und Büchern. Dies ist ihre erste Ausstellung in der Konstellation.

Björn von Schlippe ist seit 1992 als Freelance Illustrator für Werbeagenturen, Filmproduktionen und Verlage in Deutschland, England und der Schweiz tätig. Er war Dozent für Storyboard-Zeichnen an der Bildkunstakademie in Hamburg. Auf Workshops, Kongressen, Symposien und anderen Veranstaltungen wird er als »Live-vor-Ort-Zeichner« gebucht. Gemeinsam mit seinem Bruder Arist von Schlippe veröffentlicht er unter dem Signet »Kartist« seit 2012 regelmäßig Cartoons in diversen Fachzeitschriften und Büchern.





Neuerscheinungen

Über den Verlag

Ein neuer Verlag! Das stimmt, der Verlag ist neu … aber nicht unser Mitarbeiter-Team und unsere Branchenerfahrung. Als SchwabScantechnik sind wir seit 25 Jahren Dienstleister für Verlage, Museen und Künstler. Mit der Gründung des Göttinger Verlags der Kunst bauen wir auf Erfahrung und erweitern unser Leistungsangebot, um zukünftig alle Kundenwünsche und eigene Ideen umsetzen zu können.

Im Göttinger Verlag der Kunst haben Sie einen vielseitigen und zuverlässigen Partner für Ihre Publikation. Von der ersten Idee über Konzeption, Gestaltung, Satz, Reproduktion von Kunst vor Ort, High-End-Bildbearbeitung, Abgleich der Druckdaten am Original, Druckabnahme an der Maschine in ausgewählten Druckereien bis zur Veröffentlichung in unserem Verlag! Schwerpunkte unseres Verlagsprogramms sind Publikationen zum Thema Kunst im weitesten Wortsinn, wie beispielsweise Ausstellungskataloge, Künstlerbücher, Galeriekataloge etc.



Was ist anders an unserem Verlagskonzept?

Wir wollen Museen und andere Institutionen nicht in ein vorhandenes Verlagsgesicht zwingen, sondern jeder soll sein »Gesicht« und seine mediale Identität behalten.

Wir setzen auf langfristige und nachhaltige Zusammenarbeit. Sie könnten sich also von dem üblichen Verlags-Patchwork verabschieden … wenn Sie wollen.

Qualität hat für uns oberste Priorität. Nichts ist schlimmer als der Gang durch eine Ausstellung und im Katalog ist das, was an der Wand hängt, kaum wiederzuerkennen. Wir gewährleisten, dass Ihnen dergleichen erspart bleibt.

In Zeiten knapper Kassen und Budgets werden viele sagen: Gute Qualität ist sicher viel zu teuer! Wir sagen: Nein, wir können das bezahlbar machen!

Kontakt

Vielen Dank, dass Sie sich für den Verlag interessieren!
Unten stehend finden Sie unsere Kontaktdaten. Gerne nehmen wir Ihren Anruf entgegen oder beantworten Ihre E-Mail schnellstmöglich.

GÖTTINGER VERLAG DER KUNST


Geiststraße 11
37073 Göttingen
Germany

Telefon: +49 551 38 48 58-90
Telefax: +49 551 38 48 58-99
E-Mail: post@gvdkunst.de


Es beraten Sie:

Gert W. Schwab
Geschäftsführung und Programmleitung

Timo Ludewig
Mediendesign